STAY WiTH ME x3
Goodbye, my almost Lover

Um mein seelisches Gleichgewicht wieder zu erlangen, muss ich geweint haben, geraucht haben, darüber gesprochen haben und wenn's ganz schlimm ist dann Frustfressen (gut dass ich fast den halben Tag in der Schule verbringe, so werde ich nicht fett.). DONE.


Your finger tips across my skin..

 
In letzter Zeit bin ich viel ausgeglichener als ich es jemals war, das ist gut so und vielleicht werde ich ja langsam erwachsen und das könnte der Grund sein. Vielleicht ist es aber auch ein anderer Grund, wer weiß. Das was ich daraus schöpfe ist einfach positiv.

The sweetest sadness in your eyes..
Clever trick.

 
Ich mache mir meine Probleme selbst, indem ich mit einem Ausgangsproblem nicht klar komme, welches sich ohne meine Mitwirkung in den Weg stellt bzw. ohne, dass ich es bewusst herausgefordert habe. Eigentlich sollte ich die Dinge nun in die Hand packen und das beste daraus machen. Aber ich verschwende lieber meine Zeit um mich selbst ein bisschen zu stabilisieren. Eigentlich wird im Leben zu viel gleichzeitig von einem verlangt, oder vielleicht liegts auch nur daran, dass ich zu langsam bin oder sowas ähnliches.


Well, I never want to see you unhappy


Es ist schön, dass ich einige tolle Freunde hab, die mich ablenken oder mir Mut zusprechen. Ich sehe nun, nicht wie es sonst immer wahr, dass ich doch viele Freunde hab' die Anteil nehmen, egal auf welche Art und Weise sie das auch machen. Einige tun natürlich lieber so als wäre nichts, weil es nicht direkt sie angeht, sie sprechen mir nur mal kurz ihr Beileid aus und leben dann einfach weiter und rauben mir genauso die Existenz dieser 3 Wochen, wie er es tut. Aber was soll ich ihnen auch sagen, immerhin war es meine eigene Naivität die mich so weit brachte. Aber diesmal hab' ich Freunde.


I thought you'd want the same for me..

 
Aber trotzdem bleibt er in meinem Kopf. Dumm, dass ich mich tatsächlich in jemanden verliebt habe, bei dem ich vom Anfang an ein richtiges Bild im Kopf hatte (das des Affen). Und dumm, dass ich mich von einigen seiner guten Seiten beirren lassen hab und sie für sein wahres Ich angenommen hab, er verstellt sich nicht, aber diese guten Seiten lässt er nur raus, wenn er sie brauch. Und diese 3 Wochen haben toll begonnen, ich dachte tatsächlich dass er sich eventuell etwas aus mir macht. Es sah wirklich so aus. Und toll genug dafür bin ich auch. Eigentlich. Ich kann's nur nicht verstehen. Wieso nimmt er gerade dieses Mädchen, mit dem ich eine gewisse Verbundenheit hatte? Natürlich werde ich ihr davon nichts erzählen. Aber das ist ganz schön hinterlistig von ihm.
Und wie er mich jetzt ersetzt, als wäre ich ein kaputtes Autoteil, dass er durch ein neues ersetzt hat. Und an das alte, kaputte wird kein Gedanke mehr verschwendet. Nein es ist so als wäre das alles ein Traum, eine Geschichte gewesen, bloß nicht real. Damit raubt er mir etwas an Existenz, wenn's auch nur 3 Wochen waren. In den 3 Wochen hab' ich meinen Geburtstag gefeiert, er hat Dinge gesagt, die ich mir immer erträumt hatte, Dinge, von denen ich dachte nur mein Traummann würde das zu mir sagen. Ich dachte kurzzeitig wirklich, dass er vllt tatsächlich dieser Mann wäre. Ich habe gelacht, weil ich ihn anfangs gar nicht leiden konnte und der Gedanke, dass dieser Mann dann mein Traummann sein soll war wirklich Hollywood-reif.


Goodbye, my almost lover
Goodbye, my hopeless dream


Ich kann einfach nicht verstehen, wie man mich dermassen ersetzen kann und dann keinen weiteren Gedanken an mich verschwendet. Wie man so beschissen, unzivilisiert und unreif eine Sache beenden kann und mir dann Unreife unterstellen kann. Ich kann's nicht verstehen, denn ich bin eine tolle Frau und so geht man mit mir nicht um. Nein man geht mit niemandem so um, wieso geht das nicht in seinen Kopf rein und wieso schämt er sich nicht für sein Verhalten?


I'm trying not to think about you
Can't you just let me be?



Ich will auch gar nicht an ihn denken, ich schreibe das hier um abschließen zu können. Ich hoffe es klappt.


So long, my luckless romance
My back is turned on you



Meine Mum unterstützt mich toll, ich bin so foh dass ich sie und meine Familie habe. Nur Paps fehlt und er fehlt mir schrecklich. Ich hab mich dazu entschieden darüber zu sprechen, eventuell mit jemandem der dafür ausgebildet ist, weil alleine komme ich hier nicht mehr weiter. Alles was ich getan hab war verdrängen und als ich es wieder aufgerollt hab und darüber nachgedacht hab war ich plötzlich wieder wie an dem Tag, an dem ich's erfahren hab. Nur am weinen und am wiederholen der selben Worte. Er ist tasächlich nicht mehr und ich kann damit nicht leben, ich kann's nicht akzeptieren, ich will ihn einfach wieder haben. Das ist nicht fair.

 
Should have known you'd bring me heartache
Almost lovers always do



Aber irgendwie krieg' ich alles wieder hin.


I cannot go to the ocean
I cannot drive the streets at night
I cannot wake up in the morning
Without you on my mind
So you're gone and I'm haunted
& I bet you are just fine



Adieu.
22.4.08 18:59
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


madeleine / Website (22.4.08 21:10)
wer unterstellt dir, dass du unreif wärst o.o?


spaceboy (26.4.08 14:14)
ich.


Stifte-gegen-böse-Menschen (27.4.08 21:26)
pfh wie gemein von dir Chris v.v

haha Mad, ich hab 'nen tollen Namen, gell?


madeleine / Website (12.5.08 13:23)
oh ja xD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

HEADER

ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE

HEADER

ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE

HEADER

ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE

DESIGN

Designer PNG'S
Gratis bloggen bei
myblog.de