STAY WiTH ME x3
The show must go on!

Ich hab einen Nebenjob! Yeah! Als Aushilfe beim Madonna. Es ist riiichtig stressig, aber irgendwie macht's Spaß - doch ich hab Angst vor morgen, weil ich da gleich mal 8 Stunden arbeiten muss (und ich hatte heute Probearbeiten von 4 Stunden o_O) und geknechtet werde des Grauens.

Außerdem hab ich ein komisch Gefühl, vllt liegt's daran, dass mir etwas klar geworden ist, was ich versucht hatte zu unterdrücken, was ich auch beinahe geschafft hatte. Aber jetzt ist alles wieder da und ich benehme mich wieder wie ein dummes, kleines Kind. Langsam hab' ich das echt satt, ich hoffe nur, dass ich nun meine Freizeit sinnvoll nutzen werde, da ich ja nur noch so wenig davon habe.

 

It's been seven hours and fifteen days
Since you took your love away
I go out every night and sleep all day
Since you took your love away
Since you been gone I can do whatever I want
I can see whomever I choose
I can eat my dinner in a fancy restaurant
But nothing
I said nothing can take away these blues

'Cause nothing compares
Nothing compares to you

 

Eigentlich bin ich schon ein Idiot. Irgendwie kann ich mich nicht aufhalten 1000 Fehler zu machen.

 

It's been so lonely without you here
Like a bird without a song
Nothing can stop these lonely tears from falling
Tell me baby where did I go wrong
I could put my arms around every boy I see
But they'd only remind me of you
I went to the doctor n'guess what he told me
Guess what he told me
He said girl you better try to have fun
No matter what you do
But he's a fool
'Cause nothing compares
Nothing compares to you

 

Morgen ist übrigens Mad's & Flo's Geburtstag, ich freu mich schon drauf, bloß wett' ich, dass ich komplett im Arsch sein werde.

 

Toll und ich geier nur vor MSN herum. Ich sollte schlafen gehen. Übrigens war ich die letzte Zeit wirklich sehr glücklich und zufrieden - bis eben Gefühle wieder ins Spiel kamen. Wirklich, Gefühle sind unser Verderben iwie.

 

well, adieu. 

30.7.08 22:45


Glaube mir Papa, ich behalte dich lieb!

Das Schlimme ist, dass ich darüber nur reden kann wenn ich betrunken kann. Ich weiß nicht ieso ich es nüchtern nich ertragen kann. Ich bitte die Menschen, die dies tatsächlich lesen wollen mit Verständnis zu lesen und folgenses Lied zu hören (und wenn man sogar 536563198764 dieses Lied hören muss). Anonsten schließt dieses Fenstes bis zum nächsten Eintrag.

 

P.s.: Dies hier ist wirklich extrem persönlich geworden, bitte lest es einfach nicht, wenn's 'nur so' ist. Ganz ehrlich. Es bedeutet mir sehr viel. Vor allem, da dies hier alles an meinen Paps geht, es ist vielleicht teilweise ein wenig kitschig, aber an diesen Stellen ist's (hoffentlich gut) erklärt. 

 

http://www.youtube.com/watch?v=OIgngJg0Ygc

 

 

Dies ist das schlimmste und zugleich das schönste Lied, das ich je gehört hab'. Bitte, bitte, bitte - ich mein das ernst- lest das nur, wenn  ihr denkt ihr könnt drauf reagieren. Ich habe vor die einzelnen Zeilen zu verwenden und mit Ehrlichkeit und Wahrheit nur um mich zu werfen und macht meinem Papa bitte keinen Vorwurf, weil er war ein schrecklich toller Mensch, der seine letze Chance auf grausame Art und Weise verspielt hat. Aber egal was war er war der beste Papa auf der Welt, zumindest für mich. Ich muss es bloß herauslassen, da es jetzt herausbticht - 3 Jahre später - aber ich spüre, dass ich jetzt daran zerbreche. Ich uss es einfach rauslassen und danach sehe ich was kommt. Vllt lösche ich den Eintrag einfach, aber ich weiß, dass es 3 Personen gibt die diesen Blog lesen und denen vertraue ich und ich denke, dass sie mich trotz diesem Eintrag nicht für schwach halten.

 

 

Ein Name und Zahlen auf einem Stein

 

Das Schlimme ist, es wirkt erst so unrealistisch. Wieso sitzt er nicht mehr da, wo er immer saß? Wieso kann ich ihn nicht blöd volllabern mit den Dingen die mich bewegen? Es sind dumme Dinge, die mich bewegen, das weiß ich jetzt, doch trotz allem - ich wünsche mir sehnlichst, dass er hier wäre und mir eine Antwort auf all dies geben würde Er kann nicht tot sein, das glaube ich nicht, ich hab tausend mal geträumt das er nicht tot wäre, nur weg - das wäre okay, solande er noch lebt, denn so kann ich das nicht akzeptieren, so kann ich nicht mehr leben, wirklich nicht.

 

Ein Kreuz, eine Kerze und Blumen dabei
Bescheiden und still, versöhnlich und schlicht

 

Ich bin so selten dort, über einem Jahr nicht mehr. Es tut mir leid, es tut mir so schrecklich leid. Irgendwie will ich aber nich hin, es ist so ernüchternd. Diese Zahlen, sie bedeuten alles sie sind dort und zeigen jedes mal es ist WAHR. Es darf aber NICHT wahr sein. Es bricht durch, ich kann nicht mehr machen. Dort ist es still und zeigt jedes mal das ist vorbei, wäre es nur ein Lebensabschnitt, aber dies bedeutet das ganze Leben.

 

Kein Ort, an dem man Belangloses spricht

 

Das weiß ich jetzt auch. Das erste mal, als wir die Asche beerdigt hatten, sind danach meine Schwester und ich auf dem Friedhof rumgerannt und haben Fangen gespielt. Wir sind solche Idioten und ich habe schreckliche Angst vor einem Psychoethrapreuten, der mir erklärt oder mir hilft zu erkennen, dass sie und ich das gemacht haben um zu fliehen. Aber das ist etwas anderes als es zu sagen. Wirklich. Ganz ehrlich. Es ist was komplett anderes.

 

Letzte Ruhe, du hast dran geglaubt

 

Jedes Mal, wenn mir meine Ma das erzählt wie er drangeglaubt hat, wenn sie anängt zu weinen, dass sie ihn nicht beschützen konnte.. wie hätte sie. Sie ist toll, ganz ehrlich. Es waren seine Chancen, es ging um so viel, er wusste er hätte aufhören müssen, aber er hat's nie getan - aber ich kann's verstehen. Ich kann's sowas von verstehen. Aber wir denken doch alle so - wir HANDELN alle so - als wären wir unsterblich, immer. Ist wirklich so. Aber wie sollte man auch? So genießt man das Leben denke ich, vielleicht irre ich mich auch. Ich weiß nur er hatte seine Chancen gehabt - aber hatten wir richtige Chancen (alle 3!!!) ihn zu retten? Ich glaube kaum.

 

Die Seele zu Gott, der Körper zu Staub

 

Die Seele zu Gott... ch glaube es gibt Gott, aber er kann uns nur das Leben schenken und eine oder zwei Chancen geben. Das hat er meinem Papa gegeben, aber er konnte ncht über den Tod bestimmen, das ist ein eigenständiger Geselle, ganz ehlich. So denke ich. Und er wurde verbrannt - und ich weiß nicht mal ob er das so gewollt hatte. Ich hoffe und ich hab so Angst, dass er es nicht wollte. Ich möchte auch einmal verbrannt werden. Wirklich.

 

 

Ich wünsch, dass du Recht hast, das wäre tröstlich
Dann weißt du ja jetzt, ich vergesse dich nicht

 

Ich hoffe du weißt das wirklich. Ich werde es NIEMALS tun. Davor würde ich sterben.

 

Wir haben gestritten, uns angebrüllt
Uns weh getan, Fehler gemacht

 

Besonders ich, in dieser pubertären Phase. Ich hab nur schlimme Streitereien angezettelt und danach einen auf sauer gemacht UND TROTZDEM du bist IMMER gekommen in mein verdammtes Zimmer. Ich saß angelehnt am Schrank hab belanglose Scheiße gelabert, hab nach Gründen für mein Verhalten gesucht und du warst da und hast mir ZUGEHÖRT. Wie noch nie nie nie NIE jemand in meinem Leben, immer egal was für eine Scheiße ich gelabrt hab du hast dir alles angehört, saßt da und hast versucht mich zu verstehen. Ganz ehrlich für mich bist du der verständnisvollste Mensch, den ich je getroffen habe, du warst so unbeschreiblich und ich bin dir so dankbar, dass du deine Zeit an mich verschwendet hast. Ich liebe dich schon allein dafür so sehr. Ich kann's gar nicht sagen, aber du hast dir Mühe gegeben, so viel, ich merke das jetzt und glaub mir, ich weiß das zu schätzen und werde es nie vergessen. Hört sich scheiße kitschig an, aber ich hoffe diese Worte gelangen zu dir, damit du weißt wie wichtig du mir warsz und bist, Für immer.

 

Doch verzeihen, versöhnen, den ander'n verstehen
Hast du mir beigebracht

 

Das hast du mir tatsächlich beigebracht, aber ich hab's erst jetzt verstanden, es tut mir leid, ich bin leider ein wenig schwer von Begriff, das liegt niemals an dir oder Mama. Ich bin einfach schrecklich egoistisch. Ich verspreche dir, ich werde dran arbeiten und irgendwann werde ich ein toller Mensch sein. Dank meiner wundervollen Familie und wundervollen Freunden, ich versprech's, das wird so sein.

 

Und jetzt steh ich hier und bin nah bei dir

 

Weißt du, schlimm ist, dass ich mich ständig erinner, wie ich damals am Computer saß und du draußen. Hast nachgedacht und geraucht. Und immer, immer wenn ich rauß geguckt hab da warst du - und wenn ich jetzt raus guck, dann ist da niemand. Ich bin ein schrecklicher Idiot, ich hab nie gefragt woran du gedacht hast, aber ich würde die Gedanken jetzt so gern gewusst. Ich bin so ein Idiot, ich wünschte ich wäre nicht so dumm gewesen. Ich wünschte es so sehr. Ich denk jetzt, dass ich eventuell nicht so dumm bin nur durch deinen Verlust, weil ich viel nachgedacht hab  - aber ich bin immer noch dumm. Ist das zu fassen? Ich hab draus gelernt, aber ich steh vor ähnlichen Situationen (ähnlich nicht gleich, es tut mir ja leid, aber so fühle ich) und mach nichts, ich bin so ein Idiot.

 

Ja, ich seh dich noch tanzen im 3/4-Takt
Mit Mama im Arm wie ihr beide laut lacht

 

Ehrlich ich weiß nicht ob ihr JE Walzer getanzt habt, ich weiß nur das ihr ganz schreckliche Streitereien hattet, die ich irgendwann als normal empfunden hab'. Aber jetzt weiß ich ganz sicher, dass ihr euch irgendwo ganz tief im innern sehr sehr geliebt habt. Immer. Das weiß ich. Und ich weiß ihr habt oft gelacht. Und sie erinnert sich so oft an die D inge über die du gelacht hast und ich auch, ich weiß noch wie du mir damals als kleinem Kind, ich war 5 oder so 6, so einen Witz mit den Hühnern und diesem Stotterer und diesem Putputput erzählt hast. Und ich hab so gelacht und du auch, wegen mir, weil ich diesen Witz so geliebt hab. Es ist jetzt noch dein Witz und würdest du ihn jetzt erzählen, ich schwöre, ich würde des Grauens lachen. Wirklich!

 

Das Gute verinnern, das blieb
Du warst mein Papa, ich hatte dich lieb

 

Egal wer was sagt, ob du nicht viel Zeit mit uns verbracht hast. Die Zeit die du dir aber genommen hast die habe ich geliebt. Als kleines Mädchen gegen diese Torlöcher bei der Wernertanne zu schießen, das habe ich geliebt. Oh mein Gott ich hab dich so geliebt, das habt ihr mir beigebracht - zu lieben, wie kaum andere, dafür bin ich euch so dankbar.

 

Die wenigen Prügel, die hab ich verziehn

 

Das hatten wir ja kaum, einmal eine Backpfeife, die ich verdient hab wie sonst kaum was. Wirklich, gut dass du sie mir gegeben hast, was war ich bloß für ein Arschloch, es tut mir leid.

 


Und auch manche Rede ohne jeden Sinn

 

Einmal kamst du so betrunken in mein Zimmer, hast dich hingelegt und gesungen und ich Idiot fand es unangenehm hab mich sogar fast gefürchtet, aber ich hätte es genießen sollen, dass du in dem Moment glücklich warst, du wars da trotzdem noch glücklich. Es tut mir so leid, dass ich so dumm reagiert hab und dich nicht gerettet hab. Ich war deine Tochter, ganz ehrlich ich hätte dich retten sollen. Wenn nicht die Kinder, wer sonst? So denle ich, es tut mir so leid.

 

Mit Lob hast du ehrlich gesagt oft gegeizt

 

Tatsächlich, ich kann mich an kaum etwas erinnern, aber Mama spricht oft darüber wie du uns mit Stolz angeschaut hast. Ich danke dir, damit zeigst du mir wirklich wie schön wir sind. Ich glaube dir und Mama ganz ehrlich, auch wenn ich Probleme damit habe mich selbst als schön anzusehen, ich glaube an euren Stolz und Geschmack. Danke, danke ihr seid das was mir am meisten Selbstvertrauen schenkt.

 

Dafür hab ich dich bis auf's Blut gereizt

 

död :/

 

Als ich als Kleiner das Fußballtor
Dann als Großer die Töne gut traf

 

Ich weiß nicht ob du auf mich sonst stolz sein kannst, weil eigentlich kann ich nichts. Bass spiel ich kaum, weil ich so träge bin, schrecklich, wirklich. Und als ich im Schulchor war und wir Konzrte gaben konntest du es nicht hören und Mama und Natascha waren nie da, aber sie hatten gute Gründe. Einmal haben wir 'let it be' gesungen und 'Greensleeves' (mein persönlicher Favorit) und sowas. Ich war 2. Stimme und es war lustig, bis ich keine Lust mehr Anfang der 11. bekommeh hab. Ich bin auch nicht die Sängerin, weißt du, ich denke es ist keine Qual mich mal anzuhören, aber gut wie Mama bin ich laaaange nicht. Naja vllt wird Tasha ne gute Sängerin.

 

Spätestens da fühltest du dich belohnt
Zum Glück und nicht bestraft

 

Naja hoffentlich irgendwie.

 


Und jetzt steh ich hier und bin nah bei dir
Ja, ich seh dich noch tanzen im 3/4-Takt
Mit Mama im Arm wie ihr beide laut lacht
Das Gute verinnern, das blieb
Weißt du das Papa, ich hatte dich lieb

 

Weißt du ich hätte 5317659815698516 Sachen zu schreiben, aber ich hoffe dass sie dich irgendwie empfangen meine Gedanken. Wirklich wissen werde ich es nur, wenn ich dort bin, wo du auch bist. Aber Papa ich glaube ich hab so viel tolles von dir und Mama übernommen. Das wird schon irgendwie toll. Und Mama und Natascha sind toll, ich hoffe du siehst sie manchmal, ich liebe sie, sie bedeuten mir alles. Was ich bloß nun begriffen hab, ich muss die Sache verarbeiten, weil es jetzt ausbricht und mich jetzt irgendwie kaputt macht. Deswegen schreibe ich dies jetzt um es los zu werden und ich hoffe es klappt und ich hoffe du weißt wie toll du warst. Jeder baut mal scheiße, aber es ist okay weil du warst toll und ehrlich wir lieben dich alle so sehr. Du felhst uns einfach so sehr.

 

Bist am Ende der Krankheit erlegen
In friedlich, erlösendem, schmerzlosem Schlaf

 

Das ist so schlimm ganz ehrlich, die meisten Krebspatienten haben doch noch so viel Zeit irgendwie. Du hattest nur ein halbes Jahr, hast mir damals gegenüber gelogen, gesagt du wärs nur im 2. Stadium, aber du warst im 3. Du  warst so lieb, wolltest mich schützen, es tut mir leid, ich war keine Stütze. Ich hab mir, als du gelebt hast manchmal vorgestellt wie es wäre wenn du stirbst, makarber, aber wahr. Damals saß ich oft im Zimmer und habe geweint, aber als du tatsächlich... es hat so viel mehr weh getan, das kann man sich gar nicht vorstellen. Weißt du, es war am letzten Schultag, Sommerferien, endlich! Ich erzähle das weil ich glaube du kannst das irgendwie lesen, ich hab so das Gefühl. Hört sich dumm an, ist aber so.  Auf jeden Fall war ich zu Hause, saß vor dem Computer.. während du.. und Mama hat mich um 1 damals angerufen und Tasha war schon zuhause (weißt du sie möchte jetzt 'Tasha' genannt werden, sie hatte auch mal so ne Phase in der sie 'Socke' genannt werden wollte und dann nannten mich einige 'Strumpf' hahahah...) und Mama hat geheult und ich hab gefragt was passiert wäre. Da hat sie's gesagt "Dein Vaer ist gestorben." Ich dachte wirklich es wäre ein Scherz und plötzlich, hab ich gemerkt dass Mama nie über sowas Scherze macht. Und dann war's das. Mama hat mich gebeten es nicht Tasha zu sagen, was ich ich nicht getan hab. Ich hab damals Andrea und Nadja angerufen, sofort danach, war in meinem Zimmer und hab nur geschrieen 'Mein Vater ist tot' und geheult. Ich konnte nicht mehr. Da hat's mich eingeheult. Ich bin zu Tasha, hab sie in den Arm genommen und als sie gefrag hat was mit mir ist hab ich gesagt 'Nichts/Ist schon okay' ich weiß nicht mehr was. Falls es 'Nichts' war entschuldige ich mich! Dann kam Mama und hats gesagt und wir standen zu dritt da, lagen uns in den Armen und haben geweint. Mama hat sich so Vorwürfe gemacht, macht sie sich jetzt noch, dass sie deinen Körper (und du warst so schön Papa, ich bin so froh deine Gene zu haben) nicht umarmt hat, dicht nicht zum Abschied geküsst hat. Hört sich jetzt für andere dumm an, aber wenn du sowas erlebst ist dies normal. Komplett normal. Aber ich denke das verstehen wir oder? Dass der Schock zu tief saß, dass sie das grad nicht konnte. Und jetzt war ich dran. Ich musste diejenige sein, die Kraft gab. Ich hab's getan, ich glaube dass ich nicht schlecht war, aber jetzt geht nicht mehr so viel.

 

Man kann doch nicht alles haben im Leben
Hast du oft gesagt und ich hab nur gelacht
Doch glaub mir, ich hab nachgedacht

 

Ehrlich, ich war ein Idiot, aber ich hab dazu gelernt. Es wird alles wieder gut, ich versprech es dir.  Und dann wirst du Stolz sein, ich versprechs.

 

 

Und jetzt steh ich hier und bin nah bei dir
Ja, ich seh dich noch tanzen im 3/4-Takt
Mit Mama im Arm wie ihr beide laut lacht

Ja, ich seh dich noch tanzen im 3/4-Takt
Mit Mama im Arm wie ihr beide laut lacht
Das Gute verinnern, das blieb
Weißt du das Papa, ich hatte dich lieb
Und jetzt steh ich hier und bin nah bei dir
Ja, ich seh dich noch tanzen im 3/4-Takt
Mit Mama im Arm wie ihr beide laut lacht
Das Gute verinnern, das blieb
Glaube mir Papa, ich behalte dich lieb

 

Dieses Lied (Pur - Walzer für dich) hat mir Marc Hill gezeigt, du weißt schon der Sohn von der Anja. Der hatte auch genau sowas, der arme Junge. Aber ich bin ihm dankbar für dieses Lied. Ich mag gar nich mehr sagen, als das Lied sagt, Papa ich liebe dich einfach für Ewig, du warst der tollste Papa den ich je habemn konnte und nun bin ich an der Reihe um dich Stolz zu machen - ich werd' dich nicht enttäuschen! 

17.6.08 04:26


we'll drink & dance the night away

Ohje, jetzt hab ich schon wieder Hoffnung geschöpft. Habe gehört, dass da bei meinem 'Lieblingspärchen' nur eine Sexbeziehung läuft und das ganze wurde noch unheimlich gut argumentiert und bisher ungekannte Details kamen heraus, sodass das alles ganz gut passt.
Aber ich bin doof, ich hätte eigentlich das erste mal, als ich ihn sah wissen müssen, dass ich mich von diesem Mann fernhalten soll. Er sieht ja wirklich unheimlich toll aus, aber schon allein sein Prolllächeln hätte mich stutzig machen sollen. Dummerweise, auch wenn ich über ihn gelästert habe, hab ich seine Anwesenheit gemocht und wenn er mir Aufmerksamkeit gegeben hatte wollte ich immer mehr. Aber richtig toll fand ich ihn erst, als wir uns besser kennengelernt hatten. Das hat schon gedauert & so leicht bin ich nun auch wieder nicht zu begeistern. Aber eines muss man ihm lassen - sein Humor ist wirklich extrem toll. Ich fand ihn superlustig, ehrlich da gabs so Dinge die er gesag hat.. zum Brüllen! Wärt ihr dabei gewesen hättet ihr ihn auch sofort gemocht, einfach für seinen Sinn für Humor. Und dazu ist dieser Mann auch gaaar nicht mal auf den Kopf gefallen, der hat schon so eine tiefgründige Seite, aber mir kommt's so vor als spricht er nicht gerne über die Dinge die ihn bewegen. Er scheint eher alles für sich selbst zu behalten und oberflächliche Themen zu bevorzugen. Naja er ist echt toll, und ich ihm verfallen. Traurig aber wahr. Doof halt, dass das alles nur 3 Wochen war und ich ihm jetzt seit fast 2 Monaten immer noch hinterher geier. Und er hatte in dieser Zeit schon wieder 2 Neue und ist jetzt mit der einen sogar zusammen. Geil. Aber naja.. nur Sexbeziehung, heh?! :P
Und wir reden kaum miteinander, was eigentlich gut ist, bloß sollte ich den endlich mal vergessen. Aber 's geht nicht. (Zitat Juli: Ein bisschen übertrieben dcich zu lieben, doch es geht nicht.) xD
Waaas mich interessiert ob er jetzt in 2 Wochen zu ihr geht und mit ihr Schluß macht, so von wegen 'Jaa Schatz das bringts jetzt nicht.. ich bin so lang weg.. bla bla' oder ob sie proforma zusammen bleiben.
Alter am Ende wird der auch so'n Gefühlskrüppel wie Janis, das wär ja mal der Hammer. Schrecklich, dass ich immer solche Kerle kennenlernen, bei denen das entweder ist oder ich es mir bei ihnen gut vorstellen kann. Und ich will, dass der mich weiter angeiert, sonst sag ich dem garantiert nicht 'Adieu mon chérie'.
Der Arme, ich dachte der moche mich wirklich, das kamm voll so rüber & angeblich hab ich'n gutes Menschenkenntnis
Ich kann dem auch alles geben was er brauch, dafür brauch er keine andere, man man man ich könnte ausrasten. Und ich hab mir übverlegt, ob ich nochmal - bevor er weg ist - mit dem rede bzw. dem sage, dass er mir wichtig ist. Aber das ist doof und er auch. Aber falls er mich das jemals mal fragen würde ob er mir wichtig ist.. alter ich weiß gar ned ob ich lügen könnte. Man man man ich hab verdient den zu kriegen & so ne perfekte Beziehung. Död ich könnt kotzen. Ich würd den trotzdem jedesmal wieder nehmen.. glaub ich.. vielleicht. Ob der überhaupt noch ab und zu an mich denkt? Ich wage es mal zu zweifeln.
Ob der nochmal angegeiert kommt und merkt wie extrem toll ich bin? Und dass er 'nen Fehler gemacht hat? Yoyo und dann wird alles gut, der Himmel ist blau und er nimmt mich zur Frau xD ..so ein Quatsch.
Naja er meldet sich nicht, ich werd es garantiert auch ned machen und morgen könnte ich ihn eventuell sein, muss aber nochmal gucken. Oh man. Död der steht eh auf mich, der ist nur zu dumm um das zu merken
So ich geier jetzt weiter und chill mich vor den Fernseher. Rock of Love ist nämlich ganz schön lustig, wenn man sich diese Reality Dinger anschaut, dann ist man froh, dass es da draußen Leute gibt die noch viel behinderter sind als man selbst. Übrigens war ich gestern betrunken. Des Grauens. Sau peinlich bla bla ach egal darüber red ich nicht.
Ob ich am Ende noch all das Gute bekomm was mir zusteht? Sollte zumindest so sein!

 

Adieu.

30.5.08 22:24


Tried to forget you.

Now that it's all said and done
I can't believe you were the one

 
Ach, wie blöd, ich muss die 11. wiederholen. Und warum? Weil ich meinen Geschi-Kurs nicht gewechselt hab. Ich hab von Anfang an gesagt, dass mein Geschilehrer (ExKlassenlehrer) mir niemals 5 Punkte gibt, egal was ich mach, weil er mich hasst. UND ER HASST MICH WIRKLICH! Und mein Sportlehrer, aber das war klar, dass der mich mal wieder fertig machen will. Arschloch. Naja und Mathe.. ne.. aber.. naja egal. Dann hab ich nächstes Jahr wenigstens wieder Erfolgserlebnisse. & ich hab noch die liebe Jassi an meiner Seite <3 (Ja mein ExKlassenlehrer hasst auch sie..).

 
To build me up and tear me down
Like an old abandoned house
What you said when you left
Just left me cold and out of breath



Naja und über Angebote kann ich mich momentan gar nicht beklagen, ist ganz nett mal wieder begehrt zu werden - und das nicht von Arschlöchern. Dumm nur, dass ich an einem Arschloch hänge.

 
I fell too far, was in way too deep
Guess I let you get the best of me


Ich lass es jetzt einfach mal raus.. alter wie mich das fertig macht. Wie ich nur an den denken kann, wie ich unbedingt will, dass er wieder zurück kommt und wie ich es hasse, dass er jetzt schon wieder 'ne Freundin hat. Gott sei Dank fährt er weg, dann werd ich nicht so konfrontiert damit, aber ich mein ich hab den 6 Wochen lang auch nicht gesehen und so richtig besser wurd's nicht. Jetzt hab ich ihn 2 Mal gesehen und er kam wegen blöden Gründen angegeiert wie 'Öööh kannst du mir nicht mal Hallo sagen? Ach sagst du mir heute mal Hallo? Ooooh komm lass uns die Kippe zusammen rauchen! Wieso nicht? Ich hab dir auch immer so viele gegeben..! Ach komm schon ein Zug.. bla bla bla'. Und wie ich den so nicht ein einziges mal seine Freundin küssen sehen hab (wir waren auf der selben Party) und er hing nur einmal in all den Stunden bei ihr rum. Sau der Komische! Aaaaargh ich hasse ihn. Soll der doch endlich verschwinden!!!!!!!

 
Well, I never saw it coming
And I should've started running
A long, long time ago


Jassi, Meli und ich haben einen Schlachtplan entwickelt. Bei uns allen läuft's scheiße und jetzt haben wir uns alle ein individuelles Datum gesetzt was wir bis dahin erreichen wollen. Offiziell um uns besser zu fühlen und sonst weil wir denen zeigen wollen, was sie abgewiesen haben und damit die wieder angegeiert kommen. Eigentlich sind wir schon 'n trauriges Pack. Aber es ist so unverständlich warum die uns abweisen - wirklich bei jeder von uns 3 wären wir sooo perfekt für die Kerle. Diese Beziehungen wären so extrem toll. Ach ich hab keine Ahnung, das ist alles so sinnlos, blöd, kompliziert und unnötig.


And I never thought I'd doubt you
I'm better off without you
More than you, more than you know


Und 'n Freund kommt gleich, der definitiv auf mich steht. Und er ist toll, wirklich, der absolute hammer. Aber es funkt nicht - UND WIESO? Weil ich ein Arschloch-Magnet bin und immun gegen gute Kerle. Scheiße. Totaler Mist. Egal ich mach micht jetzt fertig.


Achja Madeleine dein Blogeintrag ist ja süß, aber hättest du nicht ein schöneres Foto von mir nehmen können? xD
Ich schreib dir später ein Kommentar

 

Adieu. 

26.5.08 18:16


Goodbye, my almost Lover

Um mein seelisches Gleichgewicht wieder zu erlangen, muss ich geweint haben, geraucht haben, darüber gesprochen haben und wenn's ganz schlimm ist dann Frustfressen (gut dass ich fast den halben Tag in der Schule verbringe, so werde ich nicht fett.). DONE.


Your finger tips across my skin..

 
In letzter Zeit bin ich viel ausgeglichener als ich es jemals war, das ist gut so und vielleicht werde ich ja langsam erwachsen und das könnte der Grund sein. Vielleicht ist es aber auch ein anderer Grund, wer weiß. Das was ich daraus schöpfe ist einfach positiv.

The sweetest sadness in your eyes..
Clever trick.

 
Ich mache mir meine Probleme selbst, indem ich mit einem Ausgangsproblem nicht klar komme, welches sich ohne meine Mitwirkung in den Weg stellt bzw. ohne, dass ich es bewusst herausgefordert habe. Eigentlich sollte ich die Dinge nun in die Hand packen und das beste daraus machen. Aber ich verschwende lieber meine Zeit um mich selbst ein bisschen zu stabilisieren. Eigentlich wird im Leben zu viel gleichzeitig von einem verlangt, oder vielleicht liegts auch nur daran, dass ich zu langsam bin oder sowas ähnliches.


Well, I never want to see you unhappy


Es ist schön, dass ich einige tolle Freunde hab, die mich ablenken oder mir Mut zusprechen. Ich sehe nun, nicht wie es sonst immer wahr, dass ich doch viele Freunde hab' die Anteil nehmen, egal auf welche Art und Weise sie das auch machen. Einige tun natürlich lieber so als wäre nichts, weil es nicht direkt sie angeht, sie sprechen mir nur mal kurz ihr Beileid aus und leben dann einfach weiter und rauben mir genauso die Existenz dieser 3 Wochen, wie er es tut. Aber was soll ich ihnen auch sagen, immerhin war es meine eigene Naivität die mich so weit brachte. Aber diesmal hab' ich Freunde.


I thought you'd want the same for me..

 
Aber trotzdem bleibt er in meinem Kopf. Dumm, dass ich mich tatsächlich in jemanden verliebt habe, bei dem ich vom Anfang an ein richtiges Bild im Kopf hatte (das des Affen). Und dumm, dass ich mich von einigen seiner guten Seiten beirren lassen hab und sie für sein wahres Ich angenommen hab, er verstellt sich nicht, aber diese guten Seiten lässt er nur raus, wenn er sie brauch. Und diese 3 Wochen haben toll begonnen, ich dachte tatsächlich dass er sich eventuell etwas aus mir macht. Es sah wirklich so aus. Und toll genug dafür bin ich auch. Eigentlich. Ich kann's nur nicht verstehen. Wieso nimmt er gerade dieses Mädchen, mit dem ich eine gewisse Verbundenheit hatte? Natürlich werde ich ihr davon nichts erzählen. Aber das ist ganz schön hinterlistig von ihm.
Und wie er mich jetzt ersetzt, als wäre ich ein kaputtes Autoteil, dass er durch ein neues ersetzt hat. Und an das alte, kaputte wird kein Gedanke mehr verschwendet. Nein es ist so als wäre das alles ein Traum, eine Geschichte gewesen, bloß nicht real. Damit raubt er mir etwas an Existenz, wenn's auch nur 3 Wochen waren. In den 3 Wochen hab' ich meinen Geburtstag gefeiert, er hat Dinge gesagt, die ich mir immer erträumt hatte, Dinge, von denen ich dachte nur mein Traummann würde das zu mir sagen. Ich dachte kurzzeitig wirklich, dass er vllt tatsächlich dieser Mann wäre. Ich habe gelacht, weil ich ihn anfangs gar nicht leiden konnte und der Gedanke, dass dieser Mann dann mein Traummann sein soll war wirklich Hollywood-reif.


Goodbye, my almost lover
Goodbye, my hopeless dream


Ich kann einfach nicht verstehen, wie man mich dermassen ersetzen kann und dann keinen weiteren Gedanken an mich verschwendet. Wie man so beschissen, unzivilisiert und unreif eine Sache beenden kann und mir dann Unreife unterstellen kann. Ich kann's nicht verstehen, denn ich bin eine tolle Frau und so geht man mit mir nicht um. Nein man geht mit niemandem so um, wieso geht das nicht in seinen Kopf rein und wieso schämt er sich nicht für sein Verhalten?


I'm trying not to think about you
Can't you just let me be?



Ich will auch gar nicht an ihn denken, ich schreibe das hier um abschließen zu können. Ich hoffe es klappt.


So long, my luckless romance
My back is turned on you



Meine Mum unterstützt mich toll, ich bin so foh dass ich sie und meine Familie habe. Nur Paps fehlt und er fehlt mir schrecklich. Ich hab mich dazu entschieden darüber zu sprechen, eventuell mit jemandem der dafür ausgebildet ist, weil alleine komme ich hier nicht mehr weiter. Alles was ich getan hab war verdrängen und als ich es wieder aufgerollt hab und darüber nachgedacht hab war ich plötzlich wieder wie an dem Tag, an dem ich's erfahren hab. Nur am weinen und am wiederholen der selben Worte. Er ist tasächlich nicht mehr und ich kann damit nicht leben, ich kann's nicht akzeptieren, ich will ihn einfach wieder haben. Das ist nicht fair.

 
Should have known you'd bring me heartache
Almost lovers always do



Aber irgendwie krieg' ich alles wieder hin.


I cannot go to the ocean
I cannot drive the streets at night
I cannot wake up in the morning
Without you on my mind
So you're gone and I'm haunted
& I bet you are just fine



Adieu.
22.4.08 18:59


ONE MORE TIME! (feat. er kriegt mich jedes mal obwohl ich anfange ihn zu hassen)

Aargh ich hab ganz viel geschrieben und jetzt ist's gelöscht, scheisse

keine Lust mehr! (also nochmal zu schreiben..naja)

 

 

& wonder if I will survive
How in the hell did I get so far away this time?

2.4.08 18:43


18!

YIPPIEH YIPPIEH YEAH YIPPIEH YEAH KRAWALL & REMMI DEMMI :D

 

jaja gut gefeiert, total betrunken gewesen & alles cool.
(Bis auf diesen mann, der bringt mich wirklich gleich zum kotzen.)

 

adieu. 

26.3.08 22:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

HEADER

ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE

HEADER

ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE

HEADER

ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE ZUSATZSEITE

DESIGN

Designer PNG'S
Gratis bloggen bei
myblog.de